Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Eibisch

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Eibisch Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Eibisch


Tee bei Analfissuren

40g Ehrenpreiswurzel, je 20g Rosskastanienrinde und Eibischwurzel, je 10g Haselnussblätter und Brennesselblätter gut vermischen.

Einen Esslöffel in 250 ml Wasser aufkochen, absieben.

3 x täglich 1 Tasse warm trinken, morgens auf nüchternen Magen.

Mehr Rezepte zum Thema Analfissuren

Halsentzündungs-Gurgelmittel mit Eibisch

Nehmen Sie dazu zwei Teelöffel Eibischwurzel, die Sie zerkleinern. Es gehr aber auch mit Eibischblätter n. Übergiessen Sie den Eibisch mit einer Tasse kaltem Wasser, über Nacht stehen lassen und dann absieben. Zum Gurgeln verwenden.

Tee gegen Angina - Mandelentzündungen

Je 20g Eibischwurzel, Fenchel und Thymian, 10g Anis gut vermischen.

1 Esslöffel Mischung mit einer Tasse kochendem Wasser übergiessen, zugedeckt kurz stehen lassen, absieben.

2-3 Tassen täglich in kleinen Schlucken trinken warm trinken.

Mehr Rezepte zum Thema Angina

Chronischer Bronchialkatarrh

Eibischwurzel 20 g

Süßholzwurzel 20 g

Zubereitung und Gebrauch: 1 Eßlöffel der Mischung als Abkochung; 3 Tassen täglich.

Eierstockentzündungen

20g Eibischwurzel, 30g Queckenwurzel.

Mischung in 1 l Wasser geben, 15 Minuten kochen, danach absieben und Dreimal täglich eine Tasse trinken.

Ekzeme

Zu gleichen Teilen Vogelmiere und Eibisch.

2 Teelöffel der Kräutermischung mit einer Tasse kochendem Wasser übergiessen, 5 Minuten ziehen lassen, danach absieben. Dreimal täglich einer Tasse voll trinken.

Halsentzündung

2 Teelöffel Eibischwurzel (zerkleinert) oder Eibischblätter

Man übergießt den Eibisch mit 1 Tasse kaltem Wasser, läßt über Nacht stehen und siebt ab. Damit gurgeln.

Bei Harnwegsinfekten

Zu gleichen Teilen Brennessel, Eibisch, Gundelrebe, Salbei, Schafgarbe.

Ein Teelöffel der Kräutermischung in eine Tasse kochendes Wasser geben, 10 Minuten kochen lassen, danach absieben. Dreimal täglich eine Tasse warm trinken.

Kehlkopfentzündung

Zu gleichen Teilen: Eibischwurzel, Fieberklee, Lavendel, Thymian

Einen Teelöffel der Mischung zusammen mit einer Tasse Wasser aufkochen, dann abgedeckt zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen. Pro Tasse 1 Esslöffel Zitronensaft beigeben. Vor dem Essen schluckweise und ungesüßt trinken.

Gegen Ruhr

Zu gleichen Teilen Eibisch, Eiche, Brombeerblätter oder Arnika, Beinwurz, Käsepappel, Lindenblüte.

Ein Teelöffel der Kräutermischung in eine Tasse kochendes Wasser geben, 10 Minuten kochen lassen, danach absieben.

Dreimal täglich eine Tasse warm trinken.

Teemischung bei Sodbrennen

Gleiche Teile Kamille, Melisse, Fenchel und Eibischblätter. 1 Tasse 1 Stunde nach dem Essen trinken.

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!












Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: