Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Die Heilkräuter

Ob man unter Magen-Darm-Beschwerden leidet, ob man sich beim Sport verletzt hat, wenn man nicht schlafen kann - Heilkräuter können bei verschiedensten Gesundheitsproblemen helfen. Lernen Sie mehr über die Heilpflanzen und wie sie Ihnen helfen können, lernen Sie die Inhaltsstoffe kennen, erfahren Sie mehr darüber, wie man Heilkräuter anwenden kann und ob es zu Nebenwirkungen kommen kann.

Heilkräuter Johanniskraut

Heilkräuter-Übersicht von A-Z

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben z.B. unsere Großmütter Kräuter und Gewürze noch selbst angebaut, dann gesammelt und schließlich geerntet. Daraus stellten sie dann Tee's her, um Krankheiten zu kurieren.

 

So wirken Heilkräuter

Schon in ältesten Zeiten verfügten die Heilkräuter über einen hervorragenden Ruf. Das beweisen jahrtausendealte mündliche Überlieferungen und schriftliche Aufzeichnungen über die Naturheilkunde. Seit undenklichen Zeiten kannten die Menschen die Wirkung verschiedenster Pflanzen im Einsatz gegen Krankheiten und nutzten sie. 

Zu beachten

Mit Kamille inhalieren, Salbei gurgeln - inzwischen ist die Verwendung von Heilkräutern wieder auf dem Vormarsch. Das Wissen um die Wirkung der Pflanzen wurde von Generation zu Generation weitergegeben.

Allerdings können auch Heilkräuter Nebenwirkungen haben, wie zum Beispiel das Johanniskraut und der Sonnenhut, die unter Verdacht geraten sind, die Zeugungs- und Empfängnisfähigkeit zu verringern. Oder auch Kawa-Kawa, das Leberversagen und sogar Todesfälle verursachen kann.

 

Kräuter-Rezepte und Anwendungsbeispiele


Schon seit hunderten, ja sogar teils seit tausenden Jahren ist der Menschheit die Wirkung der Heilkräuter bekannt. Die Ursprünge der Kräuter-Medizin liegen wohl in der Aufnahme der Kräuter als Nahrung, wobei man dann bestimmte Effekte bemerkte und von Generation zu Generation weitergab. Hier finden Sie eine Unmenge an alten und neuen Kräuterrezepten.
Wirkstoffe der Heilkräuter

Welche Wirkstoffe sind in Heilkräutern enthalten und was bewirken sie?

 

Wirkung der Kräuter

Welche Wirkung hat welches Heilkraut? Hier die Übersicht...

Sammelkalender

Was kann ich wann sammeln?

Pflanzenfotos

Wunderschöne Kräuterfotos.

Kräutergärten und Klostergärten

Kräuter findet man überall, auf dem Feld, der Wiese, im Wald... Aber meist weiß man gar nicht so richtig, was man da so alles sieht, weil ja die Heilkräuter nicht dauernd blühen und weil vor und nach der Blütezeit die Bestimmung schwer ist. Zudem wachsen ja nicht überall alle Heilkräuter. Hilfe bieten da Kräutergärten oder Klostergärten, die meist sorgsam gepflegt werden und eine Vielzahl von Heilpflanzen anbieten.

Gewürze als Heilmittel

Kräuter heilen - das ist ja inzwischen bekannt. Aber auch Gewürze haben eine gesundheitsfördernde Wirkung. Das wird schon alleine deshalb klar, weil viele Heilkräuter auch als Gewürz verwendet werden, z.B. der Anis.

Heilkräuter und Gewürze richtig trocknen

Kräuter gehören in jede Küche, denn sie sind wahre Wunderwaffen, wenn es darum geht, dem Essen einen guten Geschmack zu verleihen.

Das Problem besteht jedoch darin, dass diese Kräuter nicht das ganze Jahr zu ernten sind, so dass man sie trocknen muss, um sie auch im Winter parat zu haben.

Giftige Pflanzen

Heilkräuter können nicht nur heilen, sie können zuweilen auch sehr gesundheitsschädlich wirken. Und natürlich gibt es auch generell giftige Pflanzen, von denen man die Finger lassen sollte.

Hier eine kleine Ausfstellung.

   
   
   
   













zum Seitenanfang