Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Huflattich

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Huflattich

Tee bei akutem Bronchialkatarrh

10 g Ehrenpreis, 10 g Holunderblüten, 10 g Huflattichblüten, 10 g Lungenkraut, 10 g Thymian.

Zubereitung und Gebrauch: Als Abkochung, 1-2 Eßlöffel der Mischung auf 1/4 Liter Wasser. Tagsüber schluckweise warm trinken.

Mehr Tipps bei Bronchialkatarrh

Tee bei akutem Bronchialkatarrh

10 g Huflattich, 10 g Isländisch Moos, 10 g Spitzwegerich

Zubereitung und Gebrauch: 1 Eßlöffel der Mischung auf 1 Tasse, 5 Minuten kochen. Tagsüber 1-2 Tassen schluckweise warm trinken.

Mehr Tipps bei Bronchialkatarrh

Wunde Füsse

Bei wund gelaufenen Füßen kann man ein frisches Huflattichblatt mit der filzigen Seite nach oben zwischen Strumpf und Wundstelle legen.

Tee

Früher empfohlen:

2 Teelöffel Blätter mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen und nach 5 Minuten absieben. Täglich 3 Tassen trinken.

Vorsicht: Huflattich steht im Verdacht, krebserregend zu sein!

Zum Gurgeln

2 Teelöffel Blätter mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen und nach 5 Minuten absieben.

Täglich mehrmals spülen.

Umschlag

6 Teelöffel Blätter mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und nach 5 Minuten absieben.

Täglich mehrmals anwenden.

Huflattich-Tee zur Blutreinigung

Zwei Teelöffel geschnittener Huflattichblätter mit 250 ml Wasser heiß aufgießen und fünf Minuten ziehen lassen. Danach absieben.

Dieser Tee kann mit Honig gesüßt werden. Täglich maximal zwei Tassen möglichst heiß trinken.

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!











Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: