Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Mehr zum Holunder

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Holunder

Tee

2 Teelöffel Holunderblüten auf 1 Tasse Tee. Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, über die Holunderblüten gießen. Zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen, dann absieben. Langsam und schluckweise trinken.

Gegen Husten

Nehmen Sie dazu:

Ein leeres Glas und

10 g Holunderbeeren

Weichen Sie die Beeren in ca. 150 ml kaltem Wasser ein (10 Minuten), dann kurz aufkochen lassen. Nach 10 Minuten absieben, ins Glas Füllen und lauwarm trinken.

Für die Verdauung - regt die Verdauung bei Darmträgheit an

Nehmen Sie dazu:

250 g Magerquark

250 g Holunderbeeren

700 g mehlig kochende Kartoffeln

2 Eier

50 g Mehl

3 EL Zucker

eine halbe unbehandelte Zitrone

75 g Butterschmalz

Garen Sie die Kartoffeln, dann schälen und durchpressen. Danach den Quark, die Eier, das Mehl und den Zucker dazu rühren. Reiben Sie dann die Zitronenschale dazu.

Formen Sie dann kleine Fladen daraus, die Sie im Butterschmalz braten.

Geben Sie zum Schluss die gekochten Holunderbeeren, unter die Sie etwas Zucker rühren, darauf.

Holunder bei Erkältung

Mischen Sie Holundersaft und schwarzen Tee im Verhältnis 5:1, trinken Sie davon 4 Tassen (heiß!) am Tag.

Saft bei Erkältungen

Nehmen Sie dazu:

1 Kilo Holunderbeeren

300 g Zucker

eine Vanilleschote

Gießen Sie die Beeren mit einem halben Liter Wasser auf, geben Sie den Zucker und die Vanilleschote dazu, dann aufkochen lassen (für ca. 20 Minuten).

Danach absieben und in Flaschen umfüllen.

Bei fettiger Haut mit Mitessern

15 g Holunderblüten mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Warm als Gesichtswasser oder Kompressen anwenden.

Badezusatz bei Gliederschmerzen

Aufguss von 250 g Holunderblüten in 1 Liter Wasser auf ein Vollbad

Erkältungstee mit Holunderblüten

2 gehäufte Teelöffel Holunderblüten (getrocknet)

1 Tasse kochendes Wasser

Man übergießt die Holunderblüten mit dem kochenden Wasser und lässt 10 Minuten ziehen.

Täglich 3 - 4 Tassen.

Hexenschuss

Teemischung aus je 2 Teilen Birkenblätter und Holunder, je 3 Teilen Weidenrinde und Johannisblätter. Einen Teelöffel pro 250 ml kochendem Wasser. Fünf Minuten ziehen lassen, danach absieben.

Dreimal täglich 1 Tasse trinken.

Erkältungssaft aus Holunder

Holundersaft ist entzündungshemmend, lässt beginnende Erkältungen verschwinden und ist abwehrsteigernd. Pressen sie aus reifen Holunderbeeren ca. 125 ml Saft aus und geben die gleiche Menge Wasser dazu. Hinzu kommt noch eine Stange Zimt und eine Gewürznelke. Diese Mischung sanft erhitzen. Wenn der Saft auf Trinktemperatur ist, geben Sie noch den Saft einer Zitrone und einer Orange hinzu, die darin enthaltenen Vitamine unterstützen die Wirkung. Süßen Sie dann noch mit Honig und trinken Sie den Saft möglichst heiß.

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!

Mehr Rezepte mit Holunder





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: