Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Galgant


Der Galgant (Alpinia officinarum) wird vor allem in Südostasien häufig als Gewürz verwendet. Ursprünglich kommt der Galgant aus Südchina. Dort wurde er bereits im Altertum als Gewürz und zu medizinischen Zwecken genutzt. Bei uns wurde die Pflanze durch Hildegard von Bingen bekannt, im Laufe der Zeit jedoch wieder vergessen.

Der Galgant ist eine Staude, die bis zu 1,5 m hoch werden kann. Er hat bis zu 30 cm lange Blätter, die sehr schmal sind und zweizeilig angeordnet sind. Der Galgant hat weiße Blüten.

Eine Verwendung in der Naturkunde findet der Wurzelstock, der waagrecht unter der Erde wächst. Es werden nur Wurzeln verwendet, die älter als sieben Jahre sind. Diese gräbt man aus, reinigt sie von der Erde, schneidet sie in 10 cm lange Stücke und trocknet sie.

Der Galgant kann aufgrund seiner Inhaltsstoffe bei Appetitlosigkeit, mangelnder Fermentproduktion und bei Magensäften angewendet werden. Oft wird der Galgant als Tee verwendet.


Galgant nach Hildegard von Bingen

„Der Galgant ist ganz warm und hat keine Kälte in sich und ist heilkräftig ... Und wer im Rücken oder in der Seite wegen üblen Säften Schmerzen hat, der siede Galgant in Wein und trinke ihn oft warm, und der Schmerz wird aufhören."

Rezept

geschnittene Galgantwurzel, 1 TL

Wein, 1 /4 ltr.

Galgantwurzel ca. 10 Minuten in Wein sprudelnd kochen, auf Trinktemperatur abkühlen lassen und noch warm kleinschluckweise trinken.

„Und wer Herzweh hat, und wer im Herz schwach ist, der esse bald genügend Galgant, und es wird ihm besser gehen."

Rezept

Galgantpulver, 1 MS

oder Galganttabletten, 0,1 g oder 0,2 g

Auf der Zunge zergehen lassen.

Galgant ist kein Mittel, das diese Krankheiten heilt, er sorgt aber für eine rasche Linderung der Beschwerden.


Wirkung und Anwendung von Galgant

  1. Appetitlosigkeit
  2. Fieber
  3. mangelnde Fermentproduktion
  4. Verdauungsbeschwerden
  5. zu wenig Magensaft

Übersicht



Volksnamen

Fieberwurzel, Galantwurzel


Wirkstoffe

Ätherische Öle, Flavonoide, Galangol




Rezepte und Anwendungen rund um den Galgant



Tee

2 Teelöffel Galgantwurzel mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Danach absieben. Ungesüßt und lauwarm bis zu 3 Tassen am Tag trinken.

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: