Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Schwindel - Tipps und Hausmittel

Die einen fühlen sich wie in einer Waschmaschine im Schleudergang. Andere erleben den Schwindel, als wenn "das Gehirn im Kopf hin- und her schwappt".

Manchen wird bei bestimmten Bewegungen schwarz vor Augen. Die Behandlung richtet sich nach der Ursache für die Schwindelgefühle.

Kreislauf auf Touren bringen

Besonders Frauen leiden unter Schwindel durch niedrigen Blutdruck. Wenn das Schwächegefühl durch den Körper flutet, sollte man sich hinsetzen und die Beine hochlagern.

Sport treiben

Bei Störungen des Gleichgewichts sollten Sie Sport treiben. Besonders Ballspiele oder Tanzen trainieren das Gleichgewichtsgefühl. Mit einem Waldlauf lässt sich gleichzeitig auch der Kreislauf in Schwung bringen. Alles, was den Kreislauf auf Trab bringt, ist gut. Genießen Sie Ihre erste Tasse Kaffee morgens im Bett, und stehen Sie langsam auf.

Wenn Schwindelgefühle psychische Ursachen wie etwa Angstgefühle oder Niedergeschlagenheit haben, dann müssen sie entsprechend behandelt werden.

Pflanzliche Mittel

Bei Kreislaufschwäche bringt einen Guarana auf Trab. Es enthält doppelt so viel Koffein wie Bohnenkaffeepulver, greift den Magen aber weniger an als Kaffee. Bei größeren Mengen kann es allerdings zu einer Vergiftung kommen. Den Guarana-Extrakt gibt es als Pulver, in Tees, Keksen oder Kaugummi.

Melissentee bei Erkältung, Kopfschmerz, nervösem Magen und Schwindel

Einen Esslöffel Melissenblätter mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen und etwa fünf Minuten ziehen lassen. Danach absieben. Bis zu zwei Tassen täglich.

Schwindel

Nehmen Sie dazu:

5 g Melisse

10 g Lavendel

10 g Rosmarin

10 g Benediktenwurz

5 g Wermut

10 g Walnussschalen

10 g Pfingstrosenwurzel

10 g Silbermantel

10 g Ehrenpreis

5 g Gartenraute

5 g Thymian

10 g Wohlriechendes Veilchen

Auf einen Liter Weingeist (94 %) nimmt man diese Kräutermittel, setzt sie in ein Einmachglas 2 Wochen lang an 20 °C Wärme, siebt ab, presst aus und macht eine achtwöchige Kur. Man nimmt viermal je 20 bis 30 Tropfen mit einen Esslöffel Wasser ein.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Montag, 9.2.2015, 12:51:00 Uhr