Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Neuralgie - Tipps und Hausmittel

Neuralgie

Zu gleichen Teilen Ackerschachtelhalm, Birkenblätter, Schafgarbe, Brennnessel, Süßholz, Baldrian, Ehrenpreis.

Einen Teelöffel der Mischung zusammen mit einer Tasse Wasser aufkochen, dann abgedeckt zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen.

Vor dem Essen schluckweise und ungesüßt trinken.

Neuralgie

Nehmen Sie dazu:

20 g Arnika

20 g Kamille

10 g Lindenblüten

20 g Mistel

30 g Melisse

Alle Kräuter gut miteinander vermischen. Auf einen Liter Wasser nimmt man 4 Esslöffel voll von dieser Kräutermischung, setzt kalt an, lässt sie drei Minuten kochen und zehn Minuten ziehen, siebt ab und trinkt täglich 2 bis 3 Tassen davon.

Zurück zum Stichwortverzeichnis...





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Montag, 3.1.2011, 22:58:55 Uhr