Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Reizhusten - Tipps und Hausmittel

Ein so genannter Reizhusten tritt oftmals bei einer Erkältung auf.

Auch hier gibt es einige Hausmittel:

  1. Tee mit Thymian und Salbei

    Nehmen Sie dazu

    Eine Handvoll Thymian

    eine Handvoll Eukalyptusblätter

    und je eine halbe Handvoll Salbei und Holunderblüten.

    Von dieser Mischung nehmen Sie 1 EL und übergießen Sie mit 250 ml kochendem Wasser, dann zehn Minuten ziehen lassen und danach absieben.

    Pro Tag sechsmal je eine Tasse trinken.

    Da der Tee wegen der Holunderblüten stark schweißtreibend ist, kann man diese auch weglassen, falls man nicht schwitzen möchte.

  2. Zu gleichen Teilen Thymian und Fenchel

    Ein Teelöffel Blätter mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, danach absieben und schluckweise trinken.

  3. Tinktur aus Veilchen und Efeu

    Eine solche Tinktur hilft gegen starken Husten.

    Nehmen Sie dazu eine Handvoll Veilchenwurzeln und zwei Handvoll Efeublätter, die Sie klein schneiden und in eine Flasche geben, dazu dann noch 75%igen Alkohol, bis die Flasche voll ist.

    Dann vier Wochen stehen lassen, jeden Tag einmal durchschütteln, nach vier Wochen dann absieben.

    Füllen Sie die Tinktur dann in eine andere Flasche um.

    Nehmen Sie jeden Tag zehn Tropfen dieser Tinktur, am besten auf braunem Zucker.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Freitag, 16.4.2010, 12:08:27 Uhr