Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um die Linde

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um die Linde


Linden-Blüten-Bad zur Beruhigung, bei Depressionen, Nervenschmerzen und Nervosität

Übergießen Sie etwa zwei Hand voll Lindenblüten mit einem Liter kochendem Wasser und lassen Sie dies 20 Minuten ziehen. Danach absieben und dem Badewasser zugeben

Tee

Lindenblütentee gehört zu den bekanntesten volksmedizinischen Rezepten. Man verabreicht ihn gegen Erkältungskrankheiten und um eine Schwitzkur anzuregen. Außerdem hat er vorbeugende Wirkung, kurbelt die Abwehrkräfte an. Wegen seiner wassertreibenden Wirkung trinkt man ihn gegen Blasen- und Nierenleiden.

Zwei Teelöffel Blüten mit 250 ml kochendem Wasser aufgießen und nach 10 Minuten absieben. Dreimal täglich trinken.

Badezusatz für eine wohltuende Wirkung auf die Nerven

Aufguss von 500 bis 1000 g Lindenblüten in 3 bis 4 Liter Wasser auf ein Vollbad

Auflage gegen müde Haut und Fältchenbildung

Drei Teelöffel getrocknete Blüten mit 250 ml kochendem Waser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen, danach absieben und abkühlen lassen. Morgens und abends für ca. 10 Minuten mittels eines getränkten Tuches lauwarm auf das vorher gereinigte Gesicht legen.

Linden-Blüten-Bad zur Beruhigung, bei Depressionen, Nervenschmerzen und Nervosität

Übergießen Sie etwa zwei Hand voll Lindenblüten mit einem Liter kochendem Wasser und lassen Sie dies 20 Minuten ziehen. Danach absieben und dem Badewasser zugeben.

Linden-Blüten-Tee bei fiebrigen Erkrankungen

Brühen Sie einen Esslöffel voll Lindenblüten mit einer Tasse Wasser auf und lassen Sie dies 15 Minzten ziehen, danach absieben. Tagsüber möglichst warm, am besten mit Honig gesüßt trinken.

Dieser Tee hilft bei Erkältung und Grippe, aber auch bei Halsschmerzen und Husten.

Schweißtreibender Tee

Zusammen mit Lindenblüten haben Birkenblätter eine schweißtreibende Wirkung.

Nehmen Sie einen TL Birkenblätter und einen TL Lindenblüten, übergiessen Sie dies mit einer Tasse kochendem Wasser und lassen Sie es 5 Minuten ziehen.

Bei akuter Bronchitis

Je 15g Kamille, Knöterich, Lindenblüten, 20g Salbei, 35g Schafgarbe.

1 Esslöffel mit 250 ml kochendem Wasser übergiessen, zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, danach absieben und mit Honig 3x täglich trinken.

Mehr Rezepte zum Thema akute Bronchitis

Gegen Grippe

Nehmen Sie dazu:

40 g Mädesüßblüten

20 g Lindenblüten

20 g Melissenblätter

20 g Schale der Pomeranze

Nehmen Sie von diesen gut durchmischten Zutaten 2 EL und stellen Sie daraus einen Tee her. Nach belieben mit Honig süßen und dreimal pro Tag trinken.

Auch für Kinder gut geeignet.

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!











Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: