Das Heilkräuter-Verzeichnis

Herzneurose

-Herzneurose

Teemischung aus 2 Teilen Fenchel, 3 Teilen Pfefferminzblätter und 4 Teilen Baldrian.

1 Teelöffel davon kalt mit 1/4 Liter Wasser ansetzen (mindestens 2 Stunden) und danach aufkochen. Langsam trinken.


-Herzneurose

Nehmen Sie dazu:

30 g Benediktenwurz,

30 g Melisse,

10 g Pfefferminze,

10 g Maiblume

und 10 g Baldrianwurzel.


Alle Kräuter mischt man und nimmt auf 1/4 Liter Wasser 1 Teelöffel dieser Kräutermischung, setzt kalt an, lässt aufkochen, 10 Minuten ziehen, siebt ab und trinkt morgens und abends auf leeren Magen 1 Tässchen.






Zurück zum Stichwortverzeichnis...

Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: