Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Aktivierung der Schweißbildung

Tees

Nehmen Sie je 5 g Kamille, Bitterklee und Königskerze, 10 g Lindenblüten und 20 g Holunderblüten.

Einen Esslöffel dieser Mischung mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, zehn Minuten ziehen lassen, dann absieben, und zwei bis drei Tassen pro Tag sehr heiß trinken.

Zu gleichen Teilen Ackerschachtelhalm, Birkenblätter, Schafgarbe, Brennnessel, Anis, Holunder, Kamille, Lindenblüten.

Einen Teelöffel der Mischung zusammen mit einer Tasse Wasser aufkochen, dann abgedeckt zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen.

Vor dem Essen schluckweise und ungesüßt trinken.

Bei einer Erkältung

Nehmen Sie je 15 g Lindenblüten und Holunderblüten, dazu 10 g Schafgarbe und Königskerze.

Einen Esslöffel dieser Mischung mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, zehn Minuten ziehen lassen und am Tag davon bis zu zwei Tassen sehr heiß trinken.

Ätherische Öle

Innerlich

Nehmen Sie zweimal täglich zwei bis vier Tropfen Eisenkrautöl, das Sie vorher mit etwas handwarmem Wasser und etwas Honig gut mischen und dann trinken.

Bitte beachten: Eisenkrautöl darf nicht während einer Schwangerschaft einesetzt werden.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Montag, 7.7.2014, 11:12:22 Uhr