Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Eukalyptus

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Eukalyptus


Tee bei Erkältung

2 Teelöffel Eukalyptus-Blätter mit 1/4 l kochendem Wasser aufgießen, nach 10 Minuten absieben. Täglich 3 Tassen trinken.

Altershusten

Bei älteren Menschen tritt manchmal eine Form des Hustens auf, den man Altershusten nennt. Dieser Altershusten sollte unbedingt von einem Arzt untersucht werden, bevor man sich selbst mit Heilkräutern behandelt, da sonst die Gefahr einer chronischen Bronchitis besteht.

Bei Altershusten hilft Thymian und Eukalyptus

Ein Tee aus Thymian und Eukalyptus hilft bei Altershusten und bei bronchialem Asthma. Das folgende Rezept ist schon uralt.

Nehmen Sie dazu je eine Hand voll Blätter von Thymian und Eukalyptus, geben Sie dazu je zwei Esslöffel Blätter vom Salbei und Holunderblüten. Übergießen Sie dann einen Teelöffel dieser Mischung mit einer Tasse kochendem Wasser und lassen Sie dies 15 min lang ziehen. Danach wird abgesiebt. Trinken Sie bis zu sechsmal am Tag eine Tasse dieser Mischung.

Husten

Ca. 1 Teelöffel Schweineschmalz auf der Brust verreiben, mit Eukalyptusöl betröpfeln und mit Leinen- oder Baumwolltuch abdecken. Das Ganze mit einer elastischen Binde fixieren und über Nacht einziehen lassen.

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!












Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: