Rezepte rund um den Kalmus

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um den Kalmus


Tee gegen Abgeschlagenheit

Bitterklee 10 g Enzianwurzel 10 g Kalmuswurzel 10 g

Zubereitung und Gebrauch: 1 Eßlöffel der Mischung auf 1 Tasse Wasser, einige Minuten kochen, dann zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen und absieben; alle 2 Stunden 1-2 Schluck trinken.

Weitere Tipps gegen Abgeschlagenheit

Tee

2 Teelöffel Kalmuswurzel mit einer Tasse siedendem Wasser übergießen (evtl. kurz aufkochen) und 10 Minuten ziehen lassen.

Verdauungsbeschwerden

1 Teelöffel Kalmuswurzel mit 1/4 l kaltem Wasser ansetzen und nach 10 Std. absieben.

Täglich mehrere Tassen schluckweise trinken.

Badezusatz zur allgemeinen Stärkung und Kräftigung

Aufguss von 250 g Kalmuswurzel in 2 Liter Wasser auf ein Vollbad

Appetitanregende Tinktur

Kalmus-Tinktur 10 g

Wermut-Tinktur 10 g

Gebrauch: Vor jeder Mahlzeit 15-20 Tropfen, in einem Löffel Wasser.

Mehr Rezepte zum Thema Appetitanregend

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!



Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: