Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Moschus-Schafgarbe

Die Moschus-Schafgarbe (Achillea moschata) ist eine stark aromatisch duftende, mehrjährige und krautige Pflanze.

Die grünen Blätter sind drüsig punktiert, wobei die unteren gestielt und die oberen sitzend sind. Ihre Form ist fiederteilig mit kammförmig angeordneten, linealischen Fiedern, die ganzrandig, zwei- oder dreispaltig sind.

Die Blütenköpfe stehen in langgestielten, dichten Doldentrauben.

Die Moschus-Schafgarbe ist eine bittere, aber zugleich aromatische Pflanze, die früher oft gegen Appetitlosigkeit und gegen Magen-Darm-Störungen eingesetzt wurde.

Man verwendet in der Schweiz heute noch die ätherischen Öle der Moschus-Schafgarbe für die Produktion von Iva-Likör (Ivabitter).


Übersicht



Wirkung und Anwendung von Moschus-Schafgarbe

  1. Appetitlosigkeit
  2. Menstruationsbeschwerden
  3. Verdauungsbeschwerden


Verwendete Pflanzenteile

Verwendet wird das Kraut der Moschus-Schafgarbe






Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: