Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Nervenschwäche - Tipps und Hausmittel

Hausmittel

Zu gleichen Teilen Ackerschachtelhalm, Birkenblätter, Schafgarbe, Brennnessel, Süßholz, Gartenraute, Pfefferminze, Baldrian oder Hopfenzapfen, Melissenblätter, Orangenblüten, Baldrianwurzel und Krauseminzblätter.

Einen Teelöffel der Mischung zusammen mit einer Tasse Wasser aufkochen, dann abgedeckt zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen. Vor dem Essen schluckweise und ungesüßt trinken.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: