Das Heilkräuter-Verzeichnis

Masern - Tees und ätherische Öle


Tees

Nehmen Sie für einen Tee

je 15 g Fenchel und Anserine,

je 10 g Himbeere und Kamille

... und vermischen Sie dies gut miteinander.

Nehmen Sie einen Esslöffel dieser Mischung und geben Sie dies in 250 ml kochendes Wasser. Zehn Minuten ziehen lassen, dann absieben und pro Tag drei bis vier Tassen trinken.


Zu gleichen Teilen Ackerschachtelhalm, Birkenblätter, Schafgarbe, Brennnessel und Klettenwurzel.

Einen Teelöffel der Mischung zusammen mit einer Tasse Wasser aufkochen, dann abgedeckt zehn bis fünfzehn Minuten ziehen lassen. Vor dem Essen schluckweise und ungesüßt trinken.


Ätherische Öle

Nehmen Sie dreimal am Tag drei bis fünf Tropfen Öl der Römischen Kamille, das Sie in zwei Esslöffel lauwarmes Wasser geben und mit Honig süßen.


Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: