Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Beinbrech - Moorlilie

Der Beinbrech ist auch unter dem Namen Moorlilie bekannt. Die Pflanze wird bis zu 30 cm groß und hat schmale, schwertförmige Blätter.

Die Blütezeit liegt zwischen Juli und August, dann stehen vielen dichte Blütentrauben am Stängel. Diese Blüten verströmen einen intensiven nelkenartigen Duft.

Früher verwendete man die Blüten, um Knochenbrüche besser heilen zu lassen. Dazu legte man Umschläge der Blüten auf die gebrochenen Glieder auf.


Heutzutage ist man davon abgekommen, da aufgrund der Giftigkeit der Pflanze die Anwendung zu heikel ist.

Eine innerliche Anwendung ist nicht ratsam!

Der Beinbrech war die Blume des Jahres 2011, da der Bestand immer weiter zurückgeht und die Pflanze in ihrem Bestand gefährdet ist.

Beinbrech - Moorlilie
Beinbrech - Moorlilie

Vorsicht

Giftig!






Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Heilkräuter Shop