Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Zitronenverbena - Lippia Citriodora

Zitronenverbena
Zitronenverbena

Die Pflanze, die ursprünglich aus Chile und Argentinien kommt, kann bis zu 3 m groß werden. Sie wurde von den Spaniern im 17. Jahrhundert nach Europa gebracht. Sie hat längliche schmale Blätter. Reibt man diese Blätter, entfaltet sich ein wunderbarer Zitronengeruch, der sehr ausgeprägt ist und sowohl bei getrockneten als auch bei frischen Blättern gleichstark bleibt.

Die Pflanze braucht trockenen Boden und viel Sonne. Sie blüht im Sommer, hat jedoch unscheinbare, kleine Blüten, die kaum auffallen und deswegen oft übersehen werden.

Wirkung und Anwendung von Zitronenverbena

  1. Blähungen
  2. Magenbeschwerden
  3. nervöse Schlaflosigkeit





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: