Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Rissige Hände - Tipps und Hausmittel

  1. Bei rissigen Händen hilft eine Ringelblumen-Salbe bzw. Ringelblumen-Creme, die man regelmäßig, auch bereits vorbeugend, auf die Haut aufträgt.

    Sind darin noch die Wirkstoffe der Nachtkerze enthalten, wirkt eine solche Salbe umso besser.

  2. Rissige Hände im Winter

    Ist die Haut besonders im Winter rissig, so sollte man darauf achten, dass man die Haut vor der Kälte schützt und regelmäßig dafür sorgt, dass genügend Feuchtigkeit zugeführt wird. Dazu kann man eine entsprechende Salbe mit Ringelblume, Nachtkerze oder Urea verwenden.

  3. Gleiche Teile Vollmilch und medizinischen Alkohol vermischen. Hände darin baden.

  4. Rissige Hände

    Rissige Hände kann man in warmer Milch baden, in der drei Tropfen Olivenöl sind.

    So werden die Hände wieder glatt und schön.

  5. Gegen rissige Hände hilft auch Butter, die man auf die Haut streicht. Das Fett der Butter hilft bei der Heilung der Hände und macht sie wieder schön glatt.






Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: