Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Gegen Darmgeschwüre - Tipps und Hausmittel

Darmgeschwüre

Nehmen Sie dazu:

10 g Beinwell,

10 g Hirtentäschel

und 10 g Sanikel.

Zubereitung und Gebrauch: 1 Esslöffel der Mischung auf 1 Tasse als Aufguss; morgens nüchtern 1 Tasse.

Darmgeschwüre

Nehmen Sie dazu:

30 g Brennnessel,

20 g Sanikel,

10 g Frauenmantel,

15 g Wallwurz,

10 g Spitzwegerich

und 10 g Eichenblätter.

Man mischt alle Mittel und nimmt von dieser Mischung auf 1 Liter Wasser 3 Esslöffel voll, setzt kalt an, lässt 3 Minuten kochen, 10 Minuten ziehen, siebt ab und trinkt am Tage 1 Liter schluckweise.

Als Einzeldroge besonders:

Süßholzsaft bei salzfreier Kost.

Diät:

Schleimsuppen, Haferbrei, leichte Mehlspeisen und viel frisches Obst, Fleischgenuss einschränken, scharfe Gewürze, Alkohol und Nikotin meiden.

Zurück zum Stichwortverzeichnis...





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: