Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Wohlriechender Gänsefuß

(Chenopodium ambrosioides)

Wirkung und Anwendung des Wohlriechenden Gänsefußes

  1. Blähungen
  2. Magenschwäche
  3. Verdauungsschwäche
  4. Verstopfung
  5. Würmer

Verwendete Pflanzenteile

Verwendet werden die Blüten

Sammelzeit

Gesammelt wird von Juli bis Oktober



Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: