Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Affodill

Der Affodill kommt in Südeuropa vor, man findet ihn dort meist auf kalkreichem Untergrund. Er wird bis über einen Meter groß.

Da der Affodill (Asphodelus albus) leicht giftig ist, sollte man ihn nicht innerlich anwenden.


Übersicht



Anwendungsgebiete

  1. erweichend
  2. Hautkrankheiten
  3. Wunden


Englischer Name

Asphodel


Verwendete Pflanzenteile

Verwendet wird die Knolle


Vorsicht - Risiken und Nebenwirkungen

  1. Leicht giftig. Nur äußerlich anwenden!
  2. Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker.





Fotogalerie














Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Donnerstag, 24.3.2016, 08:38:53 Uhr








zum Seitenanfang