Das Heilkräuter-Verzeichnis

Magenblutungen - Hausmittel

Magenblutungen

Nehmen Sie dazu:

10 g Spitzwegerich,

20 g Blutwurz,

20 g Eichenrinde,

20 g Wallwurz,

10 g Wegerich,

20 g Hirtentäschel

und 10 g Nussblätter.



Alle Kräuter gut miteinander vermischen. Auf einen Liter Wasser nimmt man 30 g, setzt kalt an, lässt aufkochen, siebt ab und trinkt den Tee tagsüber schluckweise, warm.


Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: