Das Heilkräuter-Verzeichnis

Hustensaft aus Fenchelhonig und Spitzwegerich


Einen Hustensaft, der auch von Kindern gern genommen wird, lässt sich einfach aus Fenchelhonig und Spitzwegerichblättern herstellen.


Nehmen Sie dazu 250 ml Fenchelhonig und ca. 20 g getrocknete Spitzwegerichblätter. Die Spitzwegerichblätter werden zu Pulver zerstoßen. Danach überbrühen Sie dieses Pulver mit einer halben Tasse kochendem Wasser, lassen es ganz kurz durchziehen und sieben das Ganze durch einen feinen Sieb ab.

Geben Sie nun die Flüssigkeit in den Fenchelhonig und verrühren alles gut.


Aufgrund des Honigs ist ein weiteres Süßen nicht erforderlich.


Von diesem Hustensaft können Sie jede Stunde einen Esslöffel einnehmen und besonders bei Kindern wird dieser Hustensaft gut ankommen.


Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: