Das Heilkräuter-Verzeichnis

Blutbrechen Tipps Hausmittel

Je 10 g Blutwurz, Eichenrinde und Storchschnabel.

Zubereitung und Gebrauch: 1 Esslöffel der Mischung auf 1 Tasse, 15 Minuten aufkochen; kalt, schluckweise, langsam trinken.


Sonstige Maßnahmen: Bettruhe, kalte Auflagen, die ständig zu erneuern sind.








Zurück zum Stichwortverzeichnis...

Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: