Das Heilkräuter-Verzeichnis

Afterentzündung - Hausmittel

Nehmen Sie dazu:

20 g Wallwurz,

20 g Brennnessel,

20 g Blutwurz,

10 g Hirtentäschel

und 10 g Eichenrinde.


Alle Kräuter werden gemischt. Man nimmt auf 1/4 Liter Wasser 1 Esslöffel dieser Teemischung, lässt 3 bis 5 Minuten kochen, siebt ab und trinkt den Absud warm.


Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: