Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Isländisches Moos - Tee

  1. Tee als Hustenmittel

    Hierfür setzt man 1 EL des getrockneten Mittels 6 bis 8 Stunden lang in 500 ml Wasser kalt an. Anschließend abgießen. Das eingeweichte und entbitterte Mittel kocht man nun mit 500 ml Wasser zu einem zähflüssigen Mittel. Dieses muss man noch süßen und kann es dann verteilt über den ganzen Tag einnehmen.

  2. Tee als Magenmittel

    Hierfür kocht man 1 TL des Mittels mit einer Tasse Wasser und lässt dies 10 Minuten lang ziehen. Anschließend abseihen und im Anschluss an das Essen schluckweise zu sich nehmen.

  3. Moosgallerte

    Hierfür mischt man das Moos mit Wasser im Verhältnis 1:23. Dies lässt man mehrere Stunden lang einweichen, kocht es dann ein und süßt es zuletzt mit Kandiszucker. Die Einnahme des Sirups kann pur oder in ein wenig Flüssigkeit erfolgen.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: