Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Kürbissuppe mit Ingwer

Zutaten für 4 Personen:

  1. 1 Hokkaidokürbis
  2. 3 Kartoffeln
  3. 3 Karotten
  4. 1 große Zwiebel
  5. 600 ml Gemüsebrühe
  6. 3 Esslöffel Sahne
  7. 1 Stück Ingwer
  8. Salz, Pfeffer und Currypulver
  9. Kürbiskernöl

Ein 2-3 cm langes Stück Ingwer schälen und fein würfeln.

Die Kartoffeln und die Karotten waschen, schälen und würfeln, die Zwiebel ebenfalls in Würfel schneiden. Den Kürbis vierteln und die Kerne entfernen.

Der Hokkaidokürbis hat einen guten Geschmack, eine schöne Farbe und den Vorteil, dass er nicht geschält werden muss. Schneiden Sie den Kürbis ebenfalls in Würfel.

Zuerst die Zwiebel in etwas Öl glasig dünsten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Geben Sie den Ingwer, die Karotten und die Kartoffeln hinein und lassen das Ganze zugedeckt einige Minuten köcheln.

Nach gut 5 Minuten geben Sie die Kürbiswürfel dazu und lassen alles weitere 10-15 Minuten köcheln, bis das Gemüse gar ist.

Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren.

Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen, die Sahne dazugeben.

Je nach Vorliebe bestimmen Sie die Konsistenz der Suppe in dem Sie etwas Milch oder Wasser zugeben. Das Ganz nochmals abschmecken.

Die Suppe auf dem Teller mit wenig Kürbiskernöl anrichten.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Mittwoch, 17.10.2012, 21:44:36 Uhr








zum Seitenanfang