Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Kräuter-Suppennudeln

Zutaten:

  1. 250 g Mehl
  2. 2 Eier
  3. ½ Teel. Salz
  4. 3-4 Essl. Wasser
  5. 3-4 Essl. Frische Kräuter

Für die Kräuter-Suppennudeln habe ich Liebstöckel, Basilikum und Petersilie verwendet. Selbstverständlich können Sie die Kräuter ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack auswählen und mischen – probieren Sie es einfach aus!

Das Mehl auf ein Backbrett sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen. Die Eier, das Salz und das Wasser hineingeben.

Die fein geschnittenen Kräuter dazugeben.

Aus den Zutaten einen festen Teig kneten, in vier Teile schneiden und jedes Stück dünn auswellen.

Lassen Sie die Teigplatten an der Luft etwa 1 Stunde trocknen, bis er nicht mehr klebt. Dann aufrollen und in schmale Streifen schneiden.

Sie können die Nudeln direkt in eine fertige Suppenbrühe geben und 10 Minuten ziehen lassen.

Die Gemüse- oder Rindfleischbrühe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn Sie die Nudeln nicht gleich verwenden möchten, lassen Sie diese auf einem Backbrett gut trocken.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Kräuter-Suppennudeln

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • ½ Teel. Salz
  • 3-4 Essl. Wasser
  • 3-4 Essl. Frische Kräuter


Für die Kräuter-Suppennudeln habe ich Liebstöckel, Basilikum und Petersilie verwendet. Selbstverständlich können Sie die Kräuter ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack auswählen und mischen – probieren Sie es einfach aus!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Mehl auf ein Backbrett sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen. Die Eier, das Salz und das Wasser hineingeben.

Die fein geschnittenen Kräuter dazugeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aus den Zutaten einen festen Teig kneten, in vier Teile schneiden und jedes Stück dünn auswellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Lassen Sie die Teigplatten an der Luft etwa 1 Stunde trocknen, bis er nicht mehr klebt. Dann aufrollen und in schmale Streifen schneiden.

 

 

 

 

 

 

 

 


Sie können die Nudeln direkt in eine fertige Suppenbrühe geben und 10 Minuten ziehen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Gemüse- oder Rindfleischbrühe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn Sie die Nudeln nicht gleich verwenden möchten, lassen Sie diese auf einem Backbrett gut trocken.

Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuter-Suppennudeln
Kräuternudeln
Kräuternudeln

 




 

 

 

 

Montag, 25.6.2012, 22:05:22 Uhr



Thema: Backrezepte

Der Beitrag "Kräuter-Suppennudeln " wurde 4735 mal gelesen.

Druckansicht  Seitenanfang 






 Zufällige Beiträge im Kräuter-Blog

Schwarze Johannisbeere

Der Honig machts

Rauschbeere

Huflattich Anwendung

Gelbholzbaum

Die Wunderwaffe gegen Erkältungen: Die Hagebutte

Ein Zirbengeist

Die Kamille hilft gegen Zahnschmerzen - Ein Kamillenteebeutel hilft gegen leichtes Zahnweh

Liebstöckel (Maggikraut)

Sonnenallergie - Was hilft?



0.417581081390381 sec. to build



Weisheit des Tages:
Die Sprache des Herzens braucht keinen Dolmetscher.

...powered by a lot of Coffee...

Mein Shop









Letzte Änderung am Sonntag, 8.7.2012, 18:39:42 Uhr








zum Seitenanfang