Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Holunderblüten-Orangensaftgelee

Zutaten

  1. Ca. 6 Orangen
  2. 600 ml Wasser
  3. 1 Zitrone
  4. 15 Holunderblüten
  5. 500 g Gelierzucker 2:1

Sammeln Sie die Holunderblüten an einem warmen, sonnigen Tag, nicht direkt an einer Straße.

Die Holunderblüten gut ausschütteln, um von Insekten zu befreien.

Die Orangen und die Zitrone auspressen.

500 ml Saft abmessen und mit dem Wasser mischen.

Die verlesenen Holunderblüten in ein entsprechend großes Gefäß geben und die Saft-Wasser-Mischung dazu gießen.

Das ganze zugedeckt 2 Tage stehen lassen, zwischendurch umrühren.

Gießen sie das Ganze durch ein mit einem sauberen Baumwolltuch ausgelegtes Sieb und drücken den Saft aus. Sie benötigen 1 Liter Flüssigkeit für 500 g Gelierzucker 2:1, bei weniger Flüssigkeit die Zuckermenge entsprechend anpassen.

Mit dem Gelierzucker in einem großen Topf vermengen und 4 Minuten sprudelnd kochen.

Sofort in die vorbereiteten Gläser geben und gut verschließen. Die Gläser kurze Zeit umgedreht stehen lassen fertig ist Ihr leckeres Holunderblüten- Orangensaftgelee.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: