Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Aprikosen-Lavendel-Marmelade

  1. 1 kg reife Aprikosen
  2. 500 g Gelierzucker 2:1
  3. 1 Esslöffel getrockneten Lavendel

Die Aprikosen waschen, entkernen und in Würfel schneiden.

Geben Sie die vorbereiteten Früchte in einen großen Topf. Den Gelierzucker und die Lavendelblüten dazugeben und das Ganze verrühren.

Bringen Sie die Marmelade zum Kochen und lassen diese 3 - 4 Minuten sprudelnd kochen. Dabei bitte unbedingt die Angaben auf dem Gelierzucker einhalten.

Die gekochte Marmelade in gut ausgespülte Gläser geben, sofort verschließen und kurz auf den Deckel stellen.

Sie können für die Marmelade sowohl frischen, als auch getrockneten Lavendel verwenden. Beachten Sie dabei, dass getrockneter Lavendel intensiver schmeckt, als frischer Lavendel.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: