Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um das Stiefmütterchen

Anwendungsbeispiele und alte Rezepte rund um das Stiefmütterchen


Ackerstiefmütterchen - Wildes Stiefmütterchen

Tee bei Pickel, Akne und unreiner Haut

Nehmen Sie dazu

20 g Quecke

10 g Schachtelhalm

10 g Stiefmütterchen

10 g Brennessel

Gut vermischen, davon 2 Teelöffel mit einem Glas kochendem Wasser übergiessen, 10 Minuten ziehen lassen, danach absieben. Dreimal täglich eine Tasse trinken.

Mehr Rezepte zum Thema Akne

Akne

Je 15 g

Anis

Fenchel

Löwenzahn

Stiefmütterchen

250 ml Wasser aufkochen 1 Teelöffel Mischung beigeben, aufkochen und ziehen lassen, absieben.

Morgens und abends 1 Tasse warm oder auch kalt in Schlucken trinken.

Mehr Rezepte zum Thema Akne

Tee bei Erkältung

1 Esslöffel Ackerstiefmütterchen mit einer Tasse Wasser überbrühen und während des Tages nach den Mahlzeiten trinken.

Äußerliche Anwendung bei Hautunreinheiten

1,5 g des Krauts mit 1 Tasse heissen Wassers übergiessen und 3 x täglich die betroffenen Hautstellen damit auswaschen.

Blasensentzündung

20 g Quecke

10 g Schachtelhalm

10 g Stiefmütterchen

10 g Brennessel

Gut vermischen, davon 2 Teelöffel mit einem Glas kochendem Wasser übergiessen, 5 Minuten ziehen lassen, danach absieben. Zweimal täglich eine Tasse trinken.

Mehr zu Blasenentzündung

Gegen Ischias

Teemischung aus gleichen Teilen Birkenblätter, Ehrenpreis, Wacholder und Stiefmütterchen.

3 x täglich 1 Tasse trinken.

Haut-Tee zur Förderung des Stoffwechsels und der Hautdurchblutung

Für den Tee je 1/3 getrocknete Gänseblümchen, Ringelblumenblüten und Stiefmütterchen-Kraut vermischen. Davon ca. ein Teelöffel mit 250 ml Wasser übergiessen und aufkochen lassen. 5 Minuten ziehen lassen, danach absieben.

Der Tee erhöht den Stoffwechsel und die Durchblutung der Haut und lindert Hautausschläge.

Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!












Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: