Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Verengte Gefäße

Welche Kräuter können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Vereinsamung

nächster Eintrag: Verflüssigt Schleim






Weitere Einträge bei uns:

Darmpilze
Kamille, Thymian



Hauterkrankungen
Ackerschachtelhalm, Birke, Blutweiderich, Brennessel, Brunnenkresse, Hafer, Hauhechel, Kamille, Klette, Königskerze, Nachtkerze, Nelkenwurz, Odermennig, Rosskastanie, Sanddorn, Sonnenhut, Stiefmütterchen, Walnussbaum, Wegwarte, Wiesensalbei



 

 

 

  • Verengte Gefäße
  • Verflüssigt Schleim
  • Verflüssigt Wundsekrete
  • Vergesslichkeit
  • Vergiftung durch Efeu
  • Vergiftungen
  • Vergiftungserscheinungen durch Alkohol und Nikotin
  • Vergrösserte Mandeln
  • Verkalkung
  • Verkrampfung
  • Verletzlichkeit
  • Verletzte Nerven
  • Verletztsein
  • Verletzungen
  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Vermindert die Blutgerinnung
  • Verminderte Herzleistung
  • Vernarbend
  • Verrenkung
  • Verrenkungen
  • Verringert Herzschlagfrequenz
  • Verschiedene Hautkrankheiten
  • Verschleimter Atem
  • Verschleimter Husten
  • Verschleimung

    Noch mehr Infos finden Sie unter:
    Verengte Gefäße und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

  •  

    Bitte beachten Sie:
    Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arzt.
    Sollten Sie an einer Krankheit leiden, wenden Sie sich bitte an einen Arzt!

     

     













    zum Seitenanfang