Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Narbenpflege

Welche Kräuter können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Narbenjucken

nächster Eintrag: Narbenschmerzen






Weitere Einträge bei uns:

Wunden
Ackerschachtelhalm, Affodill, Ampfer, Bachbunge, Benzoe, Blutweiderich, Eberwurz, Ehrenpreis, Eiche, Eisenkraut, Fichte, Frauenmantel, Gundermann, Gänseblümchen, Günsel, Hopfen, Huflattich, Isländisches Moos, Johanniskraut, Kamille, Kapuzinerkresse, Königskerze, Linde, Malve, Melisse, Mistel, Moschus-Malve, Myrte, Odermennig, Pestwurz, Ringelblume, Rossfenchel, Salbei, Schafgarbe, Schlüsselblume, Silberdistel, Spitzwegerich, Tausendgüldenkraut, Teebaum, Thymian, Tormentill, Weißer Gänsefuß, Wiesenknopf, Ysop



Schwellung
Holunder



 

 

 

  • Narbenpflege
  • Narbenschmerzen
  • Nasen-Borken
  • Nasen-Krusten
  • Nasen-Popel
  • Nasenbluten
  • Nasenlaufen
  • Nasennebenhöhlen-Katarrh
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Nasenpolypen
  • Nasenschleimhautentzündung
  • Nebenhöhlenentzündung
  • Neigung zu Karies
  • Neigung zu Knochenbrüchen
  • Nephritis
  • Nerv. Verdauungsbeschwerden
  • Nerven-Beruhigung
  • Nerven-Leitfähigkeit
  • Nervenanspannung
  • Nervenentzündung
  • Nervenheilmittel
  • Nervenkrankheiten
  • Nervenkrämpfe
  • Nervenleiden

    Noch mehr Infos finden Sie unter:
    Narbenpflege und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

  •  

    Bitte beachten Sie:
    Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arzt.
    Sollten Sie an einer Krankheit leiden, wenden Sie sich bitte an einen Arzt!

     

     













    zum Seitenanfang