Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Entzündlichen und krampfartigen Beschwerden des Magen-Darm-Trakts

Welche Kräuter können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Entzündlichen Wunden

nächster Eintrag: Entzündung der Hoden






Weitere Einträge bei uns:

Bandscheibenvorfall
Angelika, Arnika, Beinwell, Gänsefingerkraut, Johanniskraut, Lavendel, Mädesüss, Sternanis, Teufelskralle, Weide



Blähungen
Ackerminze, Ammoniacum, Angelika, Angelikawurzel, Anis, Artischocke, Basilikum, Bergamotte, Bibernelle, Bärenklau, Bärlauch, Chili, Dill, Enzian, Estragon, Fenchel, Frauenminze, Gelbholzbaum, Herzgespann, Hopfen, Ingwer, Kalmus, Kamille, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Kümmel, Lavendel, Lavendelblüten, Liebstöckel, Liebstöckelwurzel, Linde, Majoran, Meisterwurz, Melisse, Petersilie, Pfefferminze, Poleiminze, Rainfarn, Rosmarin, Rossfenchel, Salbei, Schafgarbe, Schnittlauch, Sternanis, Tausendgüldenkraut, Thymian, Wachholder, Wasserminze, Wegwarte, Weißer Gänsefuß, Weißer Senf, Wermut, Wermutkraut, Wiesensalbei, Ysop, Zimt, Zitronenmelisse



 

 

 

  • Entzündlichen und krampfartigen Beschwerden des Magen-Darm-Trakts
  • Entzündung der Hoden
  • Entzündung der Mundschleimhaut
  • Entzündung der Prostata
  • Entzündung der eustachischen Röhre
  • Entzündung und Schwellung der Mund- Rachen- und Kehlkopfschleimhäute
  • Entzündungen
  • Entzündungen der Atemorgane
  • Entzündungen der Blase und der Nieren
  • Entzündungen der Gallenblase
  • Entzündungen der Harn- und Geschlechtsorgane
  • Entzündungen der Harnwege
  • Entzündungen der Haut
  • Entzündungen der Hirnhäute
  • Entzündungen der Leber
  • Entzündungen der Magenschleimhaut
  • Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut
  • Entzündungen der Mundschleimhaut
  • Entzündungen der oberen Luftwege
  • Entzündungen des Darmes
  • Entzündungen des Magen-Darm-Kanals
  • Entzündungen des Magens
  • Entzündungen des Mund- Nasen- und Rachenraumes
  • Entzündungen des Mund- und Rachenraumes
  • Entzündungen im Genital- und Afterbereich

    Noch mehr Infos finden Sie unter:
    Entzündlichen und krampfartigen Beschwerden des Magen-Darm-Trakts und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

  •  

    Bitte beachten Sie:
    Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arzt.
    Sollten Sie an einer Krankheit leiden, wenden Sie sich bitte an einen Arzt!

     

     













    zum Seitenanfang