Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Druckgeschwür

Welche Kräuter können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Dreimonatskoliken bei Säuglingen

nächster Eintrag: Drüsen-Fistel






Weitere Einträge bei uns:

Wundheilung
Ackerschachtelhalm, Benediktenkraut, Betonie, Bruchkraut, Goldrute, Huflattich, Kamille, Klette, Königskerze, Lungenkraut, Myrrhe, Schafgarbe, Sonnenhut, Spitzwegerich, Taubnessel, Tausendgüldenkraut, Ulme



Virustatisch
Aloe vera, Melisse, Ringelblume



 

 

 

  • Druckgeschwür
  • Drüsen-Fistel
  • Drüsenerkrankungen
  • Drüsenschwellung
  • Drüsenschwellungen
  • Dumpfheit
  • Dupuytren-Kontraktur
  • Durchblutungsfördernd
  • Durchblutungssteigernd
  • Durchblutungsstörung
  • Durchblutungsstörungen
  • Durchfall
  • Durchhaltevermögen
  • Durchlichtung
  • Durchschlaf-Probleme
  • Durst
  • Durststillende Mittel
  • Dysenterie
  • Dysmenorrhoe
  • Dyspepsie
  • Dyspeptische Beschwerden
  • Dünndarmentzündung
  • Dünndarmentzündungen
  • Dünne Haut

    Noch mehr Infos finden Sie unter:
    Druckgeschwür und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

  •  

    Bitte beachten Sie:
    Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arzt.
    Sollten Sie an einer Krankheit leiden, wenden Sie sich bitte an einen Arzt!

     

     













    zum Seitenanfang