Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Szechuanpfeffer - Gelbholzbaum

Pflanztipps


Der Szechuanpfeffer ist winterhart, er verträgt also Frost und kann deshalb draußen gepflanzt werden.

Günstigerweise verwendet man gekaufte Stecklinge, die man bei einer guten Gärtnerei bekommt.

Der Szechuanpfeffer benötigt etwas Sonne, halbschattig reicht jedoch aus. Die Erde kann ruhig nährstoffarm sein, denn die Pflanze stellt keine großen Ansprüche daran.


Sammeltipps

Die Früchte des Szechuanpfeffers kann man zwischen Juli und August ernten.

Die dunklen Samen schmecken nicht sonderlich gut, man kann sie aus der Frucht herausnehmen und die wohlschmeckende Frucht dann verzehren.

Die Blätter des Szechuanpfeffers kann man im April sammeln, sie werden schattig getrocknet und dann in einer Dose gelagert.






Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: