Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Lilie

(Lilium candidum)

Wirkung und Anwendung der Lilie

- erweichend - leichte Verbrennungen - vernarbend

Verwendete Pflanzenteile

Verwendet werden die Zwiebeln und die Blüten





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Sonntag, 7.12.2014, 11:20:26 Uhr


Hildegard von Bingen über die Madonnenlilie

Nimm den Kopf der Lilienwurzel und zerstoße alles in Fett, dann zerlasse es in einer Schüssel. Und wer die weiße Lepra hat, der salbe oft damit und er wird geheilt werden. Wer Ausschläge hat, der trinke oft Ziegenmilch und zerstoße die Stängel und Blätter der Lilie und drücke ihren Saft aus.

Knete den Saft mit Fett und reibe ihn auf die Haut. Auch der Duft der Lilienblüte ist heilsam, denn er erfreut das Herz des Menschen und bereitet ihm richtige Gedanken.







zum Seitenanfang