Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Gurke

Bittere Schale für eine straffe Haut

Die menschliche Haut liebt die Schale der Gurke, da sie viel Schleimstoffe, Vitamine und Schwefel enthält. So wirkt die Schale einer Gurke, wenn man sie mit der Innenseite auf die Haut legt oder die Haut damit einreibt, straffend und glättend. Zugleich wird ältere Haut, so ab 30 Jahre, die durch Umwelteinflüsse langsam müde wird, durch die Gurke wieder gestärkt. Nehmen Sie dazu zwei Esslöffel Gurkensaft, einen halben Becher Joghurt und etwas Weizenstärke. Verrühren Sie das zu einer Creme und tragen Sie diese auf ihr Gesicht auf. Die Maske eintrockenen lassen, dann mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Sonnenbrand? Gurke hilft

Haben Sie sich durch zu viel Sonne die Haut verbrannt? Dann hilft Ihnen die Gurke!

Hacken Sie eine Salatgurke klein und drücken Sie sie durch ein Sieb. Geben Sie den so gewonnenen Saft auf einen Wattebausch und betupfen Sie damit Ihre Haut.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: