Das Heilkräuter-Verzeichnis

Hildegard-Plätzchen: Für Kraft und gute Laune

Die heilige Hildegard von Bingen "erfand" eine spezielle Art von Plätzchen, die heute leider überwiegend als Beigabe zum Kaffee oder Tee gereicht wird. Dabei haben diese Plätzchen auch eine besondere Wirkung: Sie verleihen Kraft und bessern die Laune!



Nehmen Sie für die Plätzchen:
  1. 20 g frisch gemahlene Muskatnuss
  2. 20 g Zimtstangen
  3. 5 g gemahlene Gewürznelken
  4. ein Pfund Mehl
  5. ein halbes Pfund Butter
  6. 15 g Honig

Vermischen Sie alle Zutaten und kneten Sie sie zu einem Teig.

Rollen Sie den Teig dann dünn aus und stechen Sie nach Belieben Formen aus.

Backen Sie die Plätzchen dann bei 200 Grad goldbraun.


Quellen zu diesem Artikel

  1. Die Kräuter in meinem Garten

Quellenverzeichnis




Ähnliche Themen: