Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Arnika - Umschläge bei Wunden

Zutaten

3 TL Arnikablüten

250 ml kochendes Wasser

Zubereitung

Die getrockneten Arnikablüten mit kochendem Wasser übergießen.

Zehn Minuten zugedeckt ziehen lassen und anschließend absieben.

Anwendung

Ein Leinentuch mit dem abgekühlten Arnikaaufguss tränken und auf die Verletzung auflegen.

Mehrere Stunden wirken lassen und gelegentlich nachfeuchten.

Die Kompresse ist nicht für offene Wunden geeignet.

Nebenwirkungen

Es können Allergien auftreten. Die Behandlung ist dann sofort abzubrechen.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Montag, 14.4.2014, 08:47:37 Uhr