Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Wodka Pflaume-Fenchel

Die Geschmacksmischung von Pflaumen und Fenchel kennen wahrscheinlich noch nicht viele Menschen, und so wird es Zeit, dieses Rezept zu veröffentlichen.

Sie brauchen für diese Wodkamischung ein Pfund Pflaumen und ungefähr einen halben Esslöffel Fenchelsamen. Dazu kommt eine Flasche Wodka, 250 g Zucker und 5-10 Pfefferkörner.

Die Pflaumen werden gereinigt, danach stechen Sie mit einer Gabel oder mit einem Zahnstocher Löcher hinein, sodass der Wodka später das Aroma aufnehmen kann.

Danach zermörsern Sie die Fenchelsamen und die Pfefferkörner.

Geben Sie dann alle Zutaten zusammen in ein verschraubbares Glas und lassen dies für 2-4 Wochen warm, jedoch nicht in der Sonne, ziehen. Schütteln Sie das Glas am Tag einmal gut durch, sodass sich der Zucker auflösen kann. Generell ist auch hier gesagt, dass der Alkohol umso besser schmeckt, je länger er ziehen darf. Scheuen Sie sich also nicht davor, das Glas auch ein viertel oder ein halbes Jahr stehen zu lassen. Nach der Ziehzeit sieben Sie den Alkohol ab und füllen ihn in eine vorher gut gereinigte Flasche um.

Diese Wodkamischung hat eine leicht positive Wirkung auf die Verdauung, sollte aber eigentlich mehr wegen ihres Geschmacks zu sich genommen werden.

Wodka Pflaume-Fenchel
Wodka Pflaume-Fenchel





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: