Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Ein Wegwartenschnaps

Sie benötigen für diesen Schnaps

  1. ungefähr 50 g getrockneter und grob zerkleinerter Wurzeln der Wegwarte
  2. eine Flasche Wodka oder Korn
  3. ungefähr 50 g Kandiszucker
  4. ein verschließbares, ausreichend großes Glas

Geben Sie alle Zutaten zusammen in das Glas und verschließen Sie es. Bitte beachten Sie, dass alle Wurzelteile vom Alkohol bedeckt sein müssen.

Lassen Sie diesen Ansatz dann für eineinhalb Monate bei Zimmertemperatur stehen, Sie dürfen ihn aber gerne jeden Tag einmal gut durchschütteln.

Nach eineinhalb Monaten sieben Sie die festen Bestandteile aus dem Alkohol heraus und füllen ihn dann in eine vorher gut gereinigte, dunkelwandige Flasche.

Dieser Schnaps regt die Verdauungssäfte an, wenn man ihn ungefähr eine viertel bis eine halbe Stunde vor dem Essen zu sich nimmt. Nach besonders viel oder besonders fettem Essen kann man auch ein Schnapsglas davon nach dem Essen trinken.

Wegwartenschnaps.jpg
Wegwartenschnaps.jpg





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: