Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Ein Rosenschnaps

Sie brauchen für diesen Rosenschnaps ein Gurkenglas frischer Rosenblüten, die Sie mit Wodka oder Korn übergießen, sodass alle Blütenblätter vom Alkohol bedeckt sind.

Danach sollte das Glas idealerweise bis zu einem Jahr stehen und reifen. Wenn Sie nicht genug Geduld haben, können Sie das Glas aber auch schon nach vier Wochen wieder öffnen. Dann siebt man den Alkohol ab und gibt ihn in eine vorher gut gereinigte Flasche. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen bis zwei Tropfen ätherisches Rosenöl hinzu geben.

Dieser Rosenschnaps ist aufgrund seiner langen Reifezeit sehr wertvoll und wird tropfenweiße verwendet. Geben Sie zum Beispiel fünf Tropfen dieses Schnapses auf etwas Zucker und nehmen dies dann zum Beispiel gegen Bauchschmerzen oder als beruhigendes und herzstärkendes Mittel ein.

Ein Rosenschnaps
Ein Rosenschnaps





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop