Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Ein Likör mit Kokosnuss

Sie benötigen dafür das weiße Fruchtfleisch einer Kokosnuss und

400 ml Bacardi und 200 ml Wodka oder Korn.

Außerdem benötigen Sie 100 g Zucker.

Herstellung

Das Fruchtfleisch der Kokosnuss wird gereinigt und geraspelt. Danach gibt man das Fruchtfleisch zusammen mit dem Bacardi und dem Korn in ein verschraubbares Glas und lässt dies zwei Wochen lang stehen. Danach siebt man den Alkohol ab und füllt ihn in eine gut gereinigte Flasche, in die man auch den Zucker gibt. Während der Ziehzeit ab und an gut schütteln, sodass sich nach und nach der Zucker auflöst.

Im Fruchtfleisch der Kokosnuss sind Bestandteile enthalten, die den Körper stärken und insbesondere bei einem schwachen Kreislaufsystem helfen können. Dazu kann man über die Woche hinweg regelmäßig ein Schnapsglas davon trinken.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: