Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Ein Liebstöckelwein

Sie benötigen für diesen Wein eine Flasche Weißwein und ungefähr eine Hand voller getrockneter Liebstöckelwurzeln.

Die Zubereitungszeit für diesen Wein beträgt ungefähr eine Viertelstunde, die Reifezeit des Weines liegt bei ungefähr einer Woche.

Reinigen Sie die Wurzeln und zerkleinern Sie sie in kleine Stücke oder in kleine Scheiben. Geben Sie sie dann zusammen mit dem Wein in ein verschraubbares Glas, verschrauben das Glas und lassen es eine Woche lang stehen. Schütteln Sie das Glas jeden Tag einmal gut durch.

Nach einer Woche filtern Sie die Wurzelstücke aus dem Wein heraus und geben den Wein in eine vorher gereinigte Flasche.

Laut überlieferter Medizin soll dieser Wein den Harn treiben und Krämpfe lösen, außerdem soll er Nierensteinen und Harnwegserkrankungen vorbeugen. Zudem soll ein solcher Wein auch Menstruationsbeschwerden lindern.

Man gab früher dazu bis zu drei Schnapsglas am Tag.

Ein Liebstöckelwein
Ein Liebstöckelwein




Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: