Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Ein Kraftwein

Sie brauchen dafür jeweils 25 g Wermut und Eisenkraut, einen viertel Liter Wein, ungefähr einen Esslöffel Honig.

Dieser Kraftwein regt den Körper zur Säuberung von Schadstoffen an, außerdem werden die Lebensgeister reanimiert.

Vermischen Sie die Kräuter miteinander und geben Sie einen Esslöffel davon in den Wein. Kochen Sie den Wein dann auf und sieben Sie ihn danach ab.

Wenn der Wein auf ungefähr 40° abgekühlt ist, geben Sie den Honig hinzu. Sobald der Honig sich aufgelöst hat, füllen Sie den Wein in eine kleine Flasche und lagern ihn kühl und dunkel. Er ist ungefähr ein Jahr lang haltbar.

Laut Hildegard von Bingen gilt der Wermut als der "Meister gegen die Erschöpfung", sie sah in ihm eine Art Jungbrunnen.

Erwachsene Menschen nehmen jeden Tag einen Esslöffel am Morgen zu sich, wenn Sie unter Schwäche leiden.

Ein Kraftwein
Ein Kraftwein





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: