Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Ein Eberwurzgeist

Zur Herstellung dieses Eberwurzgeistes benötigen Sie ungefähr

30 g getrockneten Eberwurz, auch Silberdistel genannt

ungefähr 20 g Wacholderbeeren

ca. 20 g Anis

eine Flasche Wodka

Die Zubereitungszeit beträgt lediglich eine Viertelstunde, die Reifezeit beträgt ca. 20 Tage.

Zerdrücken Sie die Anissamen und die Wacholderbeeren, geben Sie sie dann zusammen mit dem Eberwurz in ein verschließbares Gefäß und geben dann den Wodka darüber. Verschließen Sie das Glas und lassen dies ungefähr drei Wochen lang stehen, Sie sollten das Gefäß jeden Tag einmal gut durchschütteln.

Nach ca. 20 Tagen filtrieren Sie die festen Bestandteile heraus, notfalls durch einen Kaffeesieb, und füllen den Alkohol dann in eine vorher gut gereinigte Flasche.

Traditionell gab man früher diesen Eberwurzgeist, wenn man eine schwache Blase oder schwache Nieren hatte, außerdem wirkt der Eberwurzgeist antibiotisch, er löst Krämpfe und wirkt schweißtreibend. Dazu gab man jeweils am Morgen und am Abend ein Schnapsglas davon.

Ein Eberwurzgeist
Ein Eberwurzgeist




Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: