Amazon.de Widgets
Das Kräuter-Verzeichnis

Ingweröl - Ätherisches Öl

Die Ingwerwurzel ist inzwischen schon sehr bekannt in den deutschen Küchen, daß sie eigentlich nicht mehr weg zu denken ist. Der Ingwer hat einen intensiven scharfen Geschmack und kommt natürlich ursprünglich aus der asiatischen Küche.

Das Ingweröl kennen dagegen wenige Menschen.

Ingweröl ist antiseptisch und hat eine kühlende Wirkung, im nächsten Moment jedoch wärmt das Ingweröl sehr stark.

Ingweröl bei Rückenschmerzen

So kann Ingweröl bei Rückenschmerzen eingesetzt werden. Nehmen Sie dazu 10 Tropfen Ingweröl, 10 Tropfen Cajeputöl und geben Sie sie in 100 ml Aloe Vera-Öl, gut vermischen und mehrmals pro Tag den Rücken einreiben.

Dieses Gemisch bewährt sich bei Rückenschmerzen, es fördert die Durchblutung der Muskulatur.

Ebenso gut gegen Rückenschmerzen wirkt auch eine Mischung aus

5 Tropfen Ingwer

5 Tropfen Cajeput

5 Tropfen Lavendel

100 ml Aloe Vera oder auch Johanniskraut-Öl (Rotöl)

Das Ingweröl hat eine anregende Wirkung, es passt deshalb auch gut zu Rosmarinöl.

Ingweröl und Rosmarinöl in der Duftlampe verdunstet, dazu vielleicht etwas Rosenöl, helfen bei geistiger Arbeit und stellen sicher, daß man bei der Sache bleibt, ohne abzuschweifen.

Ingweröl, um die Verdauung anzukurbeln

Um die Verdauung anzukurbeln, etwa bei älteren Menschen, kann man zwei Tropfen Ingweröl in ein Glas Tee geben und trinken. Aber Vorsicht bitte: Sparsam einsetzen und nicht länger als Wochen hintereinander einnehmen, da es sonst zu Schleimhautreizungen kommen könnte.l





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen:




Mein Shop









Letzte Änderung am Freitag, 2.12.2011, 18:44:08 Uhr