Amazon.de Widgets
Das Heilkräuter - Verzeichnis

Ingwergrasöl

Das Ingwergras ist auch unter der Bezeichnung „Cymbopogon martini var Sofia“ bekannt. Es handelt sich dabei um ein ätherisches Öl, welches ein würziges, erdiges und warmes Aroma hat. Es hat eine durchblutungsfördernde Wirkung und bewirkt so auch, dass das Blut im Anwendungsbereich besser fließt. Das ätherische Öl Ingwergras kann zum Abbau von Stress verwendet werden und wirkt beruhigend auf den Menschen.

Steckbrief für das ätherische Öl Ingwergras:

  1. Gruppe: Poaceae (Süßgräser)
  2. Enthaltene chemische Stoffe: beispielsweise Sesquiterpene, Monoterpenols, Monoterpene
  3. Teile der Pflanze: Gras
  4. Anbau: unbesprüht
  5. Geruch: exotisch, frisch, süß, sinnlich, citrus, fruchtig
  6. Note: Herznote

Das Ingwergras kann sowohl zu körperlichen, als auch psychischen Zwecken eingesetzt werden. So sind insbesondere diese Eigenschaften bekannt:

Therapeutische Wirkungen:

  1. Das Ingwergras wirkt schmerzlindernd.
  2. Bei verstopften Nasennebenhöhlen kann dieses Öl helfen.
  3. Es heilt das Gewebe.
  4. Das Ingwergras hilft gegen Kopfschmerzen.
  5. Auch bei Allergien ist dieses Mittel hilfreich.
  6. Es sind entzündungshemmende Eigenschaften bekannt.
  7. Das Öl verwendet man für Massagen gegen Muskelkater.
  8. Das Ingwergras hilft Muskelschmerzen zu lindern.
  9. Ebenso können steife Gelenke mit diesem Öl eingerieben werden.
  10. Das Mittel vernichtet Bakterien.
  11. Es wirkt als Antidepressivum.
  12. Ingwergras ist antiseptisch und ist so bei Krankheitserregern und Keimen hilfreich.
  13. Es ist antiviral und hemmt das Wachstum von Viren (z.B. Herpes).
  14. Es wirkt stärkend und als Beruhigungsmittel für den gesamten Körper.
  15. Das Mittel wirkt schleimlösend.

Energetische und emotionale Wirkungen:
  1. Ingwergras wirkt auf die Stimmung.
  2. Es schützt die emotionale Ebene.
  3. Es erfrischt.
  4. Ingwergras reduziert Müdigkeit.

Hier noch ein Rezept für die Verwendung von Ingwergras:

Bei Kopfschmerzen und verspannten Muskeln:

5 Tropfen Ingwergras

5 Tropfen Weihrauch

2 Tropfen Rosenholz

2 Tropfen Pfefferminze

Das ätherische Öl ist harmonisch in 30ml Jojobaöl. Die Anwendung erfolgt viermal täglich, wobei es direkt am Hals aufgetragen wird.

Achtung:

Bei Menschen mit empfindlicher Haut kann das ätherische Öl Ingwergras Hautreizungen verursachen.





Ähnliche Themen:

Ähnliche Themen: